Kontakt
Luna Park, Wedding, Berlin 1111,
lunapark@lunapark.de
Tel : 01928237

Tanz mit mir!

Tanz mit mir!

Das Projekt „Tanz mit mir!“, initiiert von der Initiative LUNA PARK und organisiert in Zusammenarbeit mit der Weddinger Gesundbrunnen-Grundschule und dem Jugendkulturzentrum Weinmeisterhaus in Berlin-Mitte, gefördert im Rahmen der „Ich kann was“-Initiative der Deutschen Telekom, bot ausgewählten Klassengruppen der Schule von 2013 bis 2017 ein vielfältiges und spannendes Programm außerschulischer Aktivitäten.

Neben ihrem wöchentlichen Tanz- und Bewegungstraining, bei dem Kurzchoreographien nach Pop- und Volksmusik aus den vielen verschiedenen Herkunftsländern derKinder einstudiert wurden, hatten die Schüler*innen immer wieder die Möglichkeit, ihr tänzerisches Können auf zahlreichen Events und Festivals öffentlich zu zeigen.

Die Berliner Highlights von „Tanz mit mir!“ waren die die Präsentationen auf dem 23. Nisan Internationalen Kinderfest am Brandenburger Tor (April 2014), zum Tag der Offenen Tür des damaligen Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (August 2014), in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom (September 2014), auf dem Aktionstag „Inklusion & Diversity“ auf dem Potsdamer Platz und am Brandenburger Tor (Juli 2015 und April 2017), auf dem FestiWal im FEZ Berlin und dem Festival „48 Stunden Neukölln“ (Juni 2016).

Ein ganz besonderer Höhepunkt von „Tanz mit mir!“ war das deutsch-französische Schüleraustauschprojekt „Danse avec moi!“. Ende November 2014 tauschten sich die Kinder aus Berlin zum ersten Mal virtuell mit ihren Pariser Altersgenossen aus, per Online-Liveschaltung während der Europäischen Bildungsmesse „Salon Européen de l’éducation“ In den Folgemonaten blieben die Kinder in regem Kontakt und bereiteten mit großem Eifer ihre bevorstehende „Live“-Begegnung in Paris vor. Und dann ging es endlich los: Am 19. April 2015 machten sich zehn Schülerinnen aus der 6. Klassenstufe der Gesundbrunnen-Grundschule auf den Weg nach Paris, um ihre Gastgeber, eine gemischte Schülergruppe, zu treffen. Ort der Begegnung waren die Sportanlage „Le CREPS d’Île-de-France“ in einem wunderschönen grünen Vorort von Paris und das Zentrum für Freizeitanimation „Centre Louis Lumière“. Mit den gemeinsamen Tanzworkshops, die die Kinder selbst auf Video festhielten, und aufregenden gemeinsamen Exkursionen durch die französische Metropole verging die Zeit wie im Fluge. Der Abschied am 25. April 2015 fiel allen schwer, aber jeder der Teilnehmer an „Danse avec moi!“ konnte unvergessliche Erlebnisse mit nach Hause nehmen.

„Danse avec moi!“ wurde von der französischen Bildungsorganisation „La Ligue de l’enseignement“ und von der Initiative LUNA PARK in Zusammenarbeit mit der Gesundbrunnen-Grundschule und dem Centre Français de Berlin initiiert und organisiert. Das Projekt wurde gefördert durch Mittel des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW), der „Ich kann was“- Initiative der Deutschen Telekom und durch Leistungen für Bildung und Teilhabe der Stadt Berlin.

 

X
X